Material-Tipps Moderne Kalligraphie

Material-Tipps Moderne Kalligraphie lernen

SCHÖNSCHREIBEN BRAUCHT GUTES MATERIAL

MEINE MATERIAL-TIPPS MODERNE KALLIGRAPHIE sollen dir helfen, erfolgreich mit deinem neuen Hobby zu starten oder deinen Erfolg mit der Feder festigen.
Wer mich kennt weiß, dass ich euch immer den Mittelweg empfehle. Preiswertes Material aus dem Discounter ist vielleicht zum Antesten ein machbarer Start. Wenn du aber Ergebnisse auf dem Papier oder anderen Oberflächen haben möchtest, die dich glücklich und motivieren weiter zu machen, dann brauchst du für deinen langfristigen Start gutes bis sehr gutes Arbeitsmaterial. Ich spreche hier aus Erfahrung, nicht zu Werbezwecken. Mir ist wichtig, dass jeder kleine & große Hobbykünstler mit tollem Material arbeiten kann. Denn es macht einfach Spaß, stolz auf das eigene Ergebnis sein zu dürfen.

MEINE MATERIAL-TIPPS MODERNE KALLIGRAPHIE

Die Empfehlung zu Materialien, die ich dir hier aufschreibe kommen aus meiner Erfahrung. Ich bekomme dafür ich kein Geld von Unternehmen, die Kalligraphie-Material vertreiben.

Material-Tipps Moderne Kalligraphie

Mit welcher Feder soll ich die Moderne Kalligrafie starten ?

Hier gibt es natürlich kein Non-Plus-Ultra. Aber ich schreibe dir auf, mit welchen Federn ich sehr gute Erfahrungen gemacht habe:

!!! Bei allen Links bitte immer zur jeweiligen Feder scrollen.

Welcher Federhalter eignet sich zum Starten?

Ich persönlich mag die einfachen Federhalter aus Buchenholz. Sie sind universell einsetzbar und lassen sich mit der entsprechenden Farbe kennzeichnen, die ich mit der Feder nutze. Auch ein Oblique-Federhalter (hier im Bild) ist für einige meiner Teilnehmer ideal zum Starten.
Ich rate dir, probiere einfach beide in meinen Kursen aus. Oder kaufe dir beide Arten für zu Hause. Wenn du gefallen an der Modernen Kalligrafie findest, wirst du ohnehin mehrere Federhalter haben und nutzen.

Tusche oder Tinte: Welche Material-Tipps für die Moderne Kalligraphie hast du für mich?

Verwende für die Moderne Kalligrafie Tusche. Sie ist wasser- und radierfest. Das ist zum Beispiel sehr wichtig, wenn du dir auf dickem Papier Linien ziehst, um die Schreibhöhe zu kontrollieren. Hier wechsle ich zwischen 2 Möglichkeiten:

  1. Kalligraphie- und Zeichentusche und
  2. Eisengallustinte

Die Frage des Papiers

Wenn du mit Moderner Kalligrafie zu schreiben beginnst, brauchst du gutes Schreibpapier, das glatt ist. Verwende deshalb bitte kein Kopierpapier aus deinem Drucker/Büro. Dieses Papier hat eine offene Oberfläche und deine Schriften „bluten aus“. Frage deshalb im Schreibwarenladen nach einem klassischen Schreibblock. Er ist für das Schreiben mit Tinte entwickelt und ist dein Begleiter beim Üben. Als Alternative kannst du auch punktierte Schreibblöcke von Rhodia verwenden. Sie sind sehr beliebt.

Für deine Kalligraphie Projekte empfehle ich dir:

Mein Liniensystem für dich, damit das Üben der Modernen Kalligraphie leichter wird.

Falls dir deine Übungsblätter ausgehen, findest du hier ein Freebie (Vorlage) für das Üben der Modernen Kalligraphie. Es ist, wie immer, für die Nutzung privater Zwecke freigegeben.

Hab viel Freude damit!


Falls du beim Üben an deine Grenzen gerätst

Du hast dir nun all meine Material-Tipps zum Moderne Kalligraphie lernen in die Tat umgesetzt und stellst beim Üben fest, dass du gerne Live-Unterstützung brauchst. Dann komm doch einfach bei einem meiner Moderne Kalligrafie Workshops vor bei: