Starte kreativ Handschrift verbessern verschönen, irma link Kalligraphie

Starte kreativ mit deiner schöneren Handschrift

Einfach leichter mit einer schöneren Handschrift starten

Starte kreativ: Heute gehen wir wieder ein Stückchen weiter mit dem Verbessern bzw. Verschönen deiner Handschrift. Ich habe für dich 6 einfach anzuwendende Schreibübungen zusammengestellt, die dir helfen, in den sogenannten Schreibfluss zu kommen.

Das Schöne ist:

  • Sie schaffen eine Verbindung von deinem Kopf zur Hand, was wichtig ist für ein ruhiges Schriftbild,
  • Deinen Hand und dein Arm können besser schwingen beim Schreiben, weil sie beide locker werden,
  • durch die Übungen kommst du automatisch in die Langsamkeit, denn sie sind entspannend und
  • Du kannst die Übungen kreativ nutzen, ob für deinen Lieblingsmenschen, für dich selbst oder als Inspiration.

Wollen wir starten? Los gehts!

Starte kreativ und mache es dir leicht!

Leicht einzusteigen ist das Schönste! Denn, was motiviert mehr? Etwas, was dich begeistert. Deshalb soll bei diesem neuen Tutorial der Spaß nicht zu kurz kommen. Und Spaß ist immer die beste Voraussetzung für mehr. Schau dir mein Tutorial an. Und nutze meine Übungen für deine regelmäßigen Schreib-Sessions. Wandel sie ab und stelle sie zu einem für dich passenden und motivierendem Set zusammen. Ich bin gespannt, was du daraus machst.

Lass deine Kreativität spielen!

Im Video habe ich es dir ja schon erklärt: Du kannst dir die Kästchen frei aufzeichnen. Außerdem hast du verschiedene weitere Möglichkeit der kreativen Anpassung.

Du kannst sie:

  • beliebig vergrößern,
  • die abrunden,
  • einen Kreis oder
  • Dreiecke daraus machen.

Fühl dich frei diese Übung sehr kreativ zu verwenden. Damit hast du die Basis, und kannst sie ganz nach deiner Art und Weise umsetzen.

MEIN MINDSET-TIPP:
Bitte sei nicht enttäuscht, wenn es etwas Zeit braucht, bis du den Effekt des entspannten Schreibflusses wahrnimmst. Es braucht, wie immer, ein bisschen Geduld, bis du bei den Übungen das Gefühl hast, dass sie dich in den Schreibfluss bringen. Je lockerer und voller Spaß du an diese Übungen herangehst, um so kreativer wirst du sein. Deshalb atme einmal tief durch und lass die Anspannung des Tages los!

Ich weiß, Geduld ist nicht immer leicht. Doch wenn du dich immer wieder auf das entspannte Schreiben mit der Hand einlässt, wirst du langfristig merken, wie sehr es dir hilft:

  1. zu entschleunigen,
  2. Zeit für dich zu finden und
  3. deinem Alltag, der stressig sein kann, einen schönen und wertvollen Gegenpol zu setzen.

Probiere es aus! Starte kreativ und integriere das schöne Schreiben mit der Hand wieder in deinen Alltag!

In diesem Sinne grüße ich dich herzlich bis zum nächsten Mal
Deine irma